Tja, solange ist es soweit, dass das erste Jahr von diesem Blog schon vorbei ist. Le premier anniversaire, 55 Beiträge, und ganz viel Spass dabei!

Das Projekt hat sich doch ganz gut entwickelt und hat eine laannnnnnge Zukunft vor sich. Ein paar Ideen hier und da, neue Aussichten, neue Lust, Paulette version 2012, und so wird dieser Blog immer besser.

Wobei: aus verschiedenen Gründen ist es in den letzten Monaten nicht so wild gebloggt worden wie ganz am Anfang, und dafür möchte ich mich nicht wirklich entschuldigen. Sich entschuldigen, dass man nicht bloggt, das ist

a/ ein klassischer Fehler

b/ von meiner Sicht eigentlich dumm.

Ein Blog ist in sich Zeit, die einem fremden, unbekannten Publikum verschenkt wird. Ich habe Euch zwar sehr lieb, aber ich möchte eben nicht dass es einen Bedarf für mich gibt, stets in meinem Admin zu sein. Der Blog ist eben dafür da: Spass. Mit der Sprache, korrekt oder schlecht, mit meiner kleinen Anzahl von regelmässigen Lesern die mich langsam gut kennen, und mit meinem Humor. Und es ist eigentlich gut so.

Ich empfehle Euch an die Facebook-Gruppe teilzunehmen. Das ist frisch installiert worden und macht es einfacher für unregelmässigen Beiträgen;)

In diesem Sinne: es lebt jetzt das zweite Jahr von Frankreich für Dummies!