So, nun wird mit diesem Blog neu angefangen. Ich habe hier noch soviel dass ich schreiben kann, bzw. schreiben möchte. UND, ich bin dabei, technische Änderungen zu machen. Ja ja. Es wird jeden Tag etwas seriöser hier. Mal aufpassen, bald wird es hier nicht mehr witzig...

Unter den neuen Ideen für diesen Blog in 2012:

  • Facebook Seite öffnen (check!)
  • Zahlen über die Besucher ab und zu mal zu geben (Google Analytics: check!)
  • Dotclear (den CMS, den ich benutze, um bloggen zu können) optimieren (ahem...der Nerd bin ich nicht. Aber es wird schon. 2013).

Und dazu noch eine andere Idee in Richtung Deutsch-Französische Freundschaft, die irgendwann mal hier enthüllt und entwickelt wird. Seid gespannt, es könnte Euch sogar gefallen.

Jetzt genug mit dem ganzen Kram und zum Thema Luftballon. Für Weihnachten haben wir uns selbst mit der Familie ein paar Stunden im Himmel von La Loire verschenkt. Durch diesen Anbieter von Heissluftballontouren, die es auch auf Englisch geben kann. Sag ich nur so.

Das Tour fängt von Chenonceau an (meine Nummer 1 unter den Schlösser von La Loire, sieh hier). Dann fliegt es los für über zwei Stunden, in eine Richtung die vom Wind entschlossen wird, da es nicht anders gehen kann. An diesem Tag haben wir ein unglaublich schönes Wetter gehabt. Sonnig, sanft. Der Wind hat uns über Chenonceau und Azay getragen, es war wirklich sehr schön.

Erstmal das Schloss Chenonceau, von oben gesehen. Man sieht ganz gut wie das Schloss über den Fluss Le Cher gebaut worden ist...

Chenonceau

Chenonceau

Und dann Bilder zum Thema Französischer Landschaft...

Französische Landschaft

Französische Landschaft

Wald

Französische Landschaft

Französische Landschaft

Französische Landschaft

Französische Landschaft

Französische Landschaft

Wald

Französische Landschaft

Französische Landschaft

Ich glaube ich schalte irgendwann mal hier einen zweiten Beitrag mit dem Rest der Bilder an. So schön ist dieses Land.

Bilder von dem Heissluftballon selbst kann man hier sehen.

Wünsche ein frohes Neues an allen meinen Lesern!